Einen wunderschönen & sonnigen Tag meine lieben. 
In Köln scheint seit einigen Tagen wieder die Sonne ☀️ Ich liebe es. 
So langsam kommt der Frühling und darauf freue ich mich so sehr. 
Jedenfalls gibt es heute eine leckere Crêpetorte mit frischen Orangen. 🍊🍋
Bevor die Orangenzeit vorbei ist, kann man mit einpaar frischen Orangen so eine tolle Köstlichkeit  zubereiten.
Die Zubereitung ist sehr einfach und die Torte schmeckt wirklich super lecker 😋 Probiert es unbedingt aus.

Zutaten (26-28 cm Durchmesser)



Crêpeteig hell (ca. 12 Stück) – ca. 26-28 cm Durchmesser:
4 Eier
500 ml Milch
250 g Mehl
1 Pr. Salz


Crêpeteig dunkel (ca. 12 Stück) – ca. 26-28 cm Durchmesser:
4 Eier
500 ml Milch
200 g Mehl
50 g Backkakao
1 Pr. Salz


Creme:
500 g Mascarpone
800 ml Schlagsahne
6 Pack. Sahnesteif
6 EL Zucker
Etwas Vanilleextrakt
Saft einer Orange
Orangenanrieb


Orangenfüllung:
4 mittelgroße Orangen
100 ml Wasser
2 EL Speisestärke
2 EL Zucker (auf Wunsch etwas mehr)


Außerdem: 
Backkakao




Zubereitung

Crêpe: Aus den Zutaten für den Crêpeteig den Teig zubereiten. Eine Pfanne mit ganz wenig öl bestreichen und erhitzen oder einen Crépemaker verwenden. 
Jeweils eine Suppenkelle von dem Teig in die Pfanne geben und gleichmäßig darin verteilen. Die Crêpe von beiden Seiten anbraten. Diesen Vorgang solange wiederholen bis der Teig aufgebraucht ist. Die Teigmenge sollte ca. 10 Crêpes ergeben. Nun denselben Vorgang für die dunklen Crêpes wiederholen und ebenfalls ca. 10 Crêpes ausbacken.


Creme: In einer Schüssel den Mascarpone zusammen mit dem Saft einer Orange und den Anrieb der Orange glattrühren. Schlagsahne, Sahnesteif, Zucker und etwas Vanilleextrakt zugeben und das Ganze zusammen steifschlagen.


Orangenfüllung: Die Orangen schälen, in kleine Würfel schneiden und zusammen mit dem Zucker in einer Pfanne erhitzen. Das Wasser zusammen mit der Speisestärke vermischen, in die Pfanne geben und auf mittlerer Hitze aufkochen lassen. Nach einigen Minuten müsste die Masse dickflüssig werden.
Die Masse etwas abkühlen lassen.

Nun eine dunkele Crêpe auf einen Tortenboden legen und mit ca. einem gehäuften Esslöffel der Creme gleichmäßig dünn bestreichen. Darauf ein Esslöffel von der Orangenfüllung geben und glattstreichen. Jetzt eine helle Crêpe darauflegen, mit der Creme und der Orangenfüllung wieder dünn bestreichen und eine dunkele Crêpe darauflegen. Mit den restlichen Crêpes abwechselnd genauso vorgehen. Nun mit der restlichen Creme die Torte rundherum gleichmäßig bestreichen. 
Wenn noch etwas von der Creme übrigbleibt, kann man diese in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen und auf die Torte kleine Tupfen spritzen.
Vor dem Servieren die Torte mit etwas Backkakao bestäuben. 
Auf Wunsch kann man die Torte mit der Orangenfüllung oder mit frischen Orangen fertig dekorieren.








Zubereitung: ca. 30 Minuten
Backzeit: ca.  1 Minute pro Crêpe
Kühlzeit: ca. 2 Stunden

Write A Comment