Cremige Onepot Nudeln mit Spinat und Champignons, Super lecker und serh schnell gemacht.
Tipp: Auch könnt ihr das Rezept mit Hähnchenbrust oder Lachs verfeinern. Dafür einfach am Anfang das Hähnchen oder Lachs klein schneiden und kurz anbraten, dann das Gemüse dazugeben mitbraten und wie beschrieben vorgehen. Auch könnt ihr ein Teil der Milch durch Sahne ersetzen.

Zutaten (4-5 Portionen)

500 g Nudeln

200-250 g Spinat (frisch oder TK)

400 g Champignons (in Scheiben oder
gewürfelt)

1 Zwiebel und 1 Knoblauchzehe (Optional
– fein geschnitten)

175 g Frischkäse oder 200 g Crème Fraîche

300 ml Milch

400 ml Wasser

2 EL Mehl

2 TL Currypulver

1 TL Paprikapulver Edelsüß

½ TL Paprikaflocken

1 TL getrocknetes Basilikum

2 TL getrocknete Petersilie

1 TL Gemüsebrühepulver (Optional)

Salz, Pfeffer

Zubereitung

In einem Topf oder in einer großen
Pfanne die Zwiebeln, Knoblauch, Spinat und Champignons ca. 5-8 Minuten auf
höchster Stufe anbraten, Frischkäse oder Crème Fraîche dazu geben und kurz
mitbraten. Mehl zusammen mit dem Wasser und der Milch verrühren und das ganze
damit ablöschen. Nun die Gewürze und die Nudeln dazugeben und den Herd auf mittlere Hitze
stellen, Deckel aufsetzen und für ca. 10-15 Minuten kochen lassen. Ab und an
kurz vermischen. Wenn noch etwas Wasser nötig dazugeben und kurz weiterkochen
lassen.

Die Nudeln noch warm servieren.

Zubereitung: ca. 10 Minuten

Kochzeit: ca. 15-20 Minuten

Herd: mittlere Hitze

Write A Comment