Eines der besten Kekse ♥️
Cantuccini schmeckt selbstgemacht einfach viel viel besser und die Zubereitung ist wirklich super einfach.

Zutaten

3
Eier

125
g Butter

200
g Zucker

400
g Mehl

200
g Mandeln

2
EL Vanilleextrakt oder Vanillezucker

1
Biozitrone (Schalen abrieb)

½
Päckchen Backpulver


Zubereitung

In
einer Pfanne ohne Fett die Mandeln anrösten.

Den
Backofen auf 175°C Ober-/Unterhitze vorheizen und zwei Backbleche mit
Backpapier auslegen.

Die
restlichen Zutaten zu einem festen Teig verrühren und die Mandeln unterkneten.
Den Teig in 4 Teile einteilen und mit den Händen zur länglichen Strängen
formen, die Stränge etwas flachdrücken (meine waren ca. 4-5 cm breit).

Nun
jeweils zwei Stränge auf einem Backblech für ca. 25 Minuten backen.

Nach
der Backzeit die Stränge vom Blech nehmen und mit einem scharfen Messer in
kleine etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Nun
die Cantuccini Kekse mit der Schnittstelle erneut auf das Backblech legen und
für weitere 10 Minuten backen.

In
einer luftdichten Keksdose halten sich die Kekse mehrere Wochen frisch.

Zubereitung:
ca. 20 Minuten

Backofen:
175°C Ober-/Unterhitze

Backzeit:
pro Blech ca. 25-35 Minuten

Write A Comment