Leckere Butterplätzchen in der Weihnachtszeit dürfen natürlich auch nicht fehlen 🙂 
Mit diesem Grundrezept, kann man sowohl Schokoplätzchen als auch Nuss- oder Mandelplätzchen zubereiten.

Zutaten (35-40 Stück)

100 g
Butter

50 g Zucker

150 g Mehl

1 Eigelb

1 Pr. Salz

+ Zitronenschale,
Orangenschale, Vanilleextrakt (optional)

Für Schokoplätzchen:

+3 EL
Backkakao

Für Nuss
oder Mandelplätzchen

50 g Gemahlene
Nüsse oder Mandeln durch den Mehlanteil ersetzt

Außerdem:

Zitronenglasur:
150 g Puderzucker + Saft einer Zitrone

Schokoladenkuvertüre

Zuckerstreusel,
Schokostreusel, Lebensmittelfarbe, Nüsse etc.

Zubereitung

Aus den
Zutaten einen glatten Knetteig kneten, zu einer Kugel, in Frischhaltefolie
einwickeln und ca. 1 Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Den
Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier
auslegen.

Oder den
MULEX Kontaktgrill auf Stufe 3,5 vorheizen und die Kasserolle mit Backpapier auslegen,
man kann die Plätzchen auch ohne Kasserolle backen, dafür einfach den
abstandshalter verwenden.

Auf einer
bemehlten Arbeistfläche den Teig ca. 0.5cm dick ausrollen und mit
Plätzchenausstechformen ausstechen.

Die Plätzchen
auf das Backblech/Kasserolle legen und im für ca. 8-13 Minuten backen.

Plätzchen
auskühlen lassen.

Nun der
eigenen Kreativität freien Lauf lassen. Die Plätzchen kann man mit
Zitronenglasur bestreichen und mit Zuckerperlen oder mit Schokoladen
bestreichen und mit Nüssen oder ähnliches beschmücken.

Zubereitung:
ca. 30 Minuten

Backzeit:
Je Blech ca. 8-13 Minuten

Backofen:
200°C Ober-/Unterhitze
Kontaktgrill:
Stufe 3,5

Write A Comment