lecker duftende süße Hefebrötchen

 WERBUNG

Das Rezept enthält eine Markennennung

   *   *   *   *   *

Zutaten
300    g   Schär Mix B ( Brotmix )
  40    g   Zucker
200   ml  warme Milch
    2         Eier
    1  Tüte Vanillezucker
    2  Tüten Trockenhefe
  40     g    zerlassene Butter/Margarine
    1  Tl     gemahlene Flohsamenschalen
  2-3   Tropfen     Rumaroma
etwas zerlassene Butter zum Bestreichen und Puderzucker zum Bestreuen
Zubereitung
alle Zutaten abwiegen und mit der Küchenmaschine verkneten bis ein glatter Teig entstanden ist.
Auf eine gut bemehlte Unterlage kippen und mit Mehl bestäuben. Vorsichtig den Teig mit Mehl umhüllen und nicht mehr Mehl nehmen als wirklich nötig. Der Teig ist sehr weich, lässt sich aber gut verarbeiten.
Aus dem Teig vorsichtig eine Rolle formen und in ca. 12 Stücke teilen.
Eine Auflaufform gut einfetten.
Aus den 12 Teigstücken nun schöne kleine Kugeln formen und in die Auflaufform setzen und mit etwas zerlassenen Butter bestreichen.
Die Auflaufform nun in den ca. 35 Grad warmen Ofen stellen und für 30 min dort gehen lassen.
Nach der Gehzeit ( der Teig sollte sich sichtbar vergrößert haben ) die Form aus dem Ofen nehmen und den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
Die aufgegangenen Buchteln vorsichtig noch einmal mit zerlassener bestreichen und in den heißen Ofen schieben.
 Bei 180 Grad Ober/Unterhitze auf mittlerer Schiene ca.20-25 min goldbraun backen. Nach dem Backen sofort mit Puderzucker bestreuen und noch warm mit Marmelade oder mit Vanillesoße genießen.
                  🙂

Write A Comment