Heute gibt es leckere Börekschnecken mit Spinatfüllung.
Natürlich kann man die Schnecken auch mit Käse, Hackfleisch, Kartoffeln etc. befüllen.
Die Füllungen findet ihr einige Beiträge vor diesem Rezept.
Hier habe ich lediglich die Spinatfüllung aufgelistet.


Zutaten (für 12-15)

Hefeteig:

Ca. 500-550 g Mehl

250 ml lauwarmes Wasser

½ Würfel Hefe (21 g)

75 g Naturjoghurt

1 Eiweiß

4 EL Olivenöl / Sonnenblumenöl oder
Rapsöl

1 TL Salz

Füllung:

500 g Spinat (klein geschnitten)

250 g Feta, zerbröselt (Optional)

2-3 mittelgroße Zwiebeln (klein
gehackt)

6 EL Olivenöl / Sonnenblumenöl oder
Rapsöl

1 ½ TL Salz

1 TL Paprikaflocken

Außerdem zum Bestreichen und streuen:

1 Eigelb +2 EL Milch +2 EL Öl
(vermischt)

Sesam, Schwarzkümmel

Zubereitung

Hefe mit Wasser, Öl, und Salz
vermischen und auflösen. Das Mehl nach und nach hinzugeben und zu einem glatten
Teig verkneten. Den Teig mindestens 5 Minuten kneten und dann zu einer Kugel
formen. Den fertigen Teig mit etwas öl bestreichen und in einer großen Schüssel
ca. 1 Stunde gehen lassen. Mit der Zeit wird sich der Teig verdoppeln. Den
aufgegangenen Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu 12-15 Kugeln teilen.

Füllung: Alle Zutaten miteinander gut
vermengen.

Jede Teigkugel auf einer bemehlten
Arbeitsfläche zu einer dünnen runden/ovalen großen Form ausrollen. Die Hälfte
mit ca. 3 EL von der Füllung belegen und mit der belegten Seite anfangen zu
einer Rolle zurollen. Die Rollen nun zu einer Schnecke formen und auf ein
Backblech legen. Nun die Schnecken mit der Eigelbmischung bestreichen und mit
Sesam und/oder Schwarzkümmel bestreuen.

Die Börekschnecken im vorgeheizten
Backofen bei 250°C Ober-/Unterhitze für ca. 15-20 Minuten goldbraun backen.

Tipp: Auch kann man die  ausgebackenen Börekschnecken nach dem
auskühlen einfrieren und bei Bedarf aufwärmen.

Auch kann man sie für einige Monate
ohne zu backen einfrieren. Dafür zuerst auf einem Blech einfrieren und dann in
Gefriertüten packen. Dann auftauen lassen mit der Eigelbmischung bestreichen
und Sesam etc. bestreuen und dann ausbacken.

Zubereitung: ca. 1 Std.

Backofen: 250°C Ober-/Untehitze

Backzeit: ca. 15-20 Min.

Write A Comment