Die heutigen Bananen-Biskuitröllchen habe ich im letzten Post schon als Serviervorschlag gezeigt. Nun gibt es das Rezept dazu. Die Vorgehensweise scheint in erster Linie vielleicht schwierig zu wirken, doch wird jedem einfach fallen. Ruhig ausprobieren und es wird klappen. 
Wusstet ihr, dass die Backzeit nur maximal 10 Min. beträgt? Also los, ran an die Arbeit. 🙂

Einige haben uns schon ihre Ergebnisse zukommen lassen. Wir freuen uns natürlich immer wieder über eure Erfahrungen mit den nachgebackten Rezepten und euer Feedback.


Genießt den wunderschönen Sonntag! 

Zutaten (8 Stück)

Teig:

4 Eier (Größe M)

140 g Zucker

170 g Mehl

100 ml Sprudelwasser

70 ml Öl

½ pack. Backpulver

1 TL Vanillezucker/Vanilleextrakt

Creme:

200 ml Sahne

200 ml Schmand

4 TL Sahnesteif

2 TL Vanillezucker/Vanilleextrakt

Außerdem:

4 Bananen

Deko:

Puderzucker oder süßer Schnee

Johannisbeeren oder andere Beeren

Zubereitung

Teig: Den Backofen auf 200°C
Oberunterhitze vorheizen. Einen Backrahmen oder ein Blech mit Backpapier
auslegen. Die Eier mit Zucker und Vanillezucker sehr cremig rühren. Öl und
Sprudelwasser hinzufügen und kurz einrühren. Mehl und Backpulver miteinander
mischen, hineinsieben und glattrühren. Den Teig in den vorbereiteten
Backrahmen/Backblech füllen und bei 200°C etwa 7-10 Minuten hell backen. Der
Teig darf nicht zu dunkel sein. Nach dem Backprozess den Teig auf ein mit Zucker
bestreutes Backpapier stürzen und mit dem Backpapier gut abkühlen lassen.
Mitgebackenes Backpapier vorsichtig von dem Biskuitteig abziehen.

Creme: Sahne mit zwei Teelöffel
Sahnesteif und 1 Teelöffel Vanillezucker steif schlagen. Schmand mit 1
Teelöffel Sahnesteif und Vanillezucker kurz verrühren und die Sahne unterheben.


 

Rollen: Die Bananen halbieren. Den
abgekühlten Teig in 8 gleichgroße teile schneiden (einmal waagerecht durch die
Mitte und dreimal senkrecht). Die 8 Teigteilchen mit der Creme bestreichen,
jeweils eine halbe Banane an den Rand setzen und aufrollen. Die Bananenröllchen
mindestens 1 Stunde kühlen. Vor dem Verzehr mit Puderzucker/süßem Schnee
bestäuben und mit Johannisbeeren dekorieren.

Serviervorschlag

Zubereitung: 15 Min.

Backofen: 200°C

Backzeit: ca. 7-10 Min.
Kühlzeit: ca. 1 Std. 

Write A Comment