Vor einigen Tagen habe ich meine neuen Töpfe von #Mulex bekommen, da musste ich die Töpfe sofort zum Einsatz bringen und habe passend zur Ramadan-Zeit einen Typisch Türkischen Eintopf zubereitet. Bamya Yemegi – Okra Eintopf, man kann sie mit aber auch ohne Fleisch zubereiten. Ich habe sie diesmal ohne Fleisch zubereitet, so schmeckt es nähmlich auch sehr lecker. Dazu habe ich noch einen Bulgur gekocht und schon war das Essen in weniger als 30 Minuten fertig. 


Außerdem habe ich einen Rabattcode für zahlreiche Mulex-Produkte für euch, Ab einem Midestbestellwert von 100,00€, werden mit dem Code automatisch 50,00€ abgezogen. (Gilt nicht für Sale Produkte)


Code: Happy_mulex



Viel Spaß beim Nachkochen und Guten Appetit schonmal.


http://www.mulex.de/

Zutaten (4 Portionen)



400-450 g bamya/Okraschoten (Frische oder Tiefgekühlte
z.b. von der Marke „SuperFresh“

1 Tomate (klein gehackt)

1 Zwiebel (klein geschnitten)

2 Knoblauchzehen (gepresst)

1 EL Tomatenmark

1 TL Paprikamark

800 ml Wasser

5 EL ÖL

1 TL Zitronensaft

1 TL Paprikapulver/Flocken

 1 TL Salz

 Pfeffer

Zubereitung

 

Das Öl in einem Topf auf höchster Stufe erhitzen.
Knoblauch und Zwiebel hineingeben und einige Minuten anbraten, anschließend die Tomaten hinzufügen. Tomatenmark,
Paprikamark hinzugeben und weiterhin braten.



Nun mit Wasser ablöschen und die Okraschoten halbieren und ebenfalls in den Topf geben. Einen Teelöffel Zitronensaft und  Salz hinzugeben, Deckel zu und bei mittlerer Hitze ca. 15-20 Minuten köcheln lassen.


Zum Schluss nochmal mit Salz und etwas Pfeffer abschmecken.

Ich benutze meistens diese Marke

Zubereitung: ca. 10 Minuten

Herd: höchste / mittlere Stufe

Kochzeit: ca. 15-20 Minuten

Write A Comment