Sonntags ist Kuchentag, deshalb gibt heute bei gruensteinKitchen ein super einfsches und schnelles Apfelkuchen-Rezept. 🍏🍰🍎🥧
Ich habe den Kuchen diesmal im Kontaktgrill gebacken, geklappt hat es wunderbar. 
Das Rezept ist perfekt für einen Blech (Backofen) oder für die Kasserolle (Kontaktgrill) geeignet.


Habt noch einen herrlichen Sonntag mit euren liebsten ☘️

Zutaten


Teig:

4 Eier (Größe M)

250 g Zucker

250 g Butter/Margarine

1 TL Vanilleextrakt/Vanillezucker

1 Päck. Backpulver

1 Pr. Salz

Etwas Zimt                                        

450 g Mehl

50 g gemahlene Nüsse, Mandeln
(Haselnüsse, Walnüsse etc.)

400 ml Schlagsahne/Milch oder Joghurt

Außerdem:

3 Äpfel

1 TL Zimt

1 TL Zucker

Mandeln/Haselnüsse (blanchiert, gehackt
oder gestiftet

Puderzucker

Zubereitung

Teig: Den
Backofen auf 175°C Oberunterhitze vorheizen und ein Backblech mit Backpapier
auslegen oder einfetten und mit Mehl bestäuben. Mehl und Backpulver miteinander
vermischen. Butter, Zucker, Vanillezucker/Vanilleextrakt Salz und Zimt cremig
rühren. Die Eier nach und nach unterrühren. Sahne hinzufügen. Mehlmischung
darüber sieben und weiterhin rühren. Den fertigen Teig auf ein Backblech oder
in die Kasserolle geben und glattstreichen. Die Äpfel schälen und in kleine
Würfel schneiden, diese dann auf den Kuchen verteilen. Mandeln/Haselnüsse, Zimt
und Zucker auf die Äpfel streuen. Im Backofen für ca. 25 Min. backen oder im
MULEX Kontaktgrill in der Kasserolle bei Stufe 3,5 ca. 20 Minuten backen.  Den warmen Kuchen mit Puderzucker betreuen
und anschließend Komplett abkühlen lassen.


Zubereitung: 15 Min.

Backofen: 175°C Ober-/Unterhitze

Kontaktgrill: Stufe 3,5

Backzeit: ca. 20-25 Min.

Write A Comment