Guten Morgen meine Lieben,
anlässlich meines 30K-Abonnenten bei Instagram zeige ich euch einen tollen Schokoblechkuchen, den ihr mit Smarties, Beeren oder anderen Süßigkeiten sehr leicht aufpeppen könnt.
Mit Smarties oder Süßigkeiten passt das Rezept perfekt zu einem Kindergeburtstag.
Mit Beeren, Pralinen etc. sogar zu einer tollen Feier für Ältere.
Lasst eurer Kreativität freien Lauf und schmückt bzw. den Kuchen mit Buchstaben, Zahlen oder Motiven wie zum Beispiel ein Herz auf.

Übrigens kann man den Kuchen statt Backkakao mit gemahlenen Nüssen etc. zubereiten. Wenn ihr statt der Kakaomenge, Mehl oder gemahlene Nüsse nimmt und 1-2 Zitronen (Schalenabrieb + Saft) hinzufügt, könnt ihr den Zitronenkuchen sogar mit einem Zuckerguss (250 g Puderzucker + Saft einer Zitrone) bestreichen.

Seid kreativ und überrascht mit so einem tollen und ebenso einfachen Kuchen eure Liebsten.
Freue mich auf eure tollen Kuchenkreationen😍.


Zutaten (Blech – ca. 30:40)

250 g zimmerwarme Butter

250 g Zucker

200 g Mehl

50 g Backkakao

5 Eier

Außerdem:

200 g geschmolzene Schokoladenkuvertüre

Smarties, Beeren, Süßigkeiten etc.

Zubereitung

Butter und Zucker cremig rühren und die Eier nach und nach hineinrühren.
Mehl, Backkakao und Backpulver hinein sieben und kurz weiter rühren. Den Teig
auf ein mit Backpapier belegtes Blech ggf. mit Backrahmen (in der Größe von dem
Blech) streichen.

Im vorgeheizten Backofen bei 160°C ca. 20-25 Minuten backen.
Stäbchenprobe nicht vergessen! Den Kuchen komplett auskühlen lassen



Nun auf ein Blatt ein Motiv, Zahl oder Buchstabe aufzeichnen, ausschneiden
und dann auf den Kuchen legen. Mit einem Messer ca. 0.5 cm Tief einschneiden
und dann mit einem Löffel ausschaben.

Nun den Kuchen mit der geschmolzenen Schokoladenkuvertüre bestreichen und
dann mit Smarties, Beeren der anderen Süßigkeiten dekorieren.




Zubereitung: ca. 5 Minuten

Backofen: 160°C Ober-/Unterhitze

Backzeit: ca. 15-25 Minuten

Write A Comment